SVE Bad Fallingbostel Abteilung Tanzen

Vorschaubild

Julia Zwingmann

Telefon 05164 8020440

E-Mail E-Mail:

Trainingszeiten

 

Mittwoch   19:00h-20:30h Tanzkreis Erwachsene   Gym. Mi
           
Donnerstag   19:00h-20:30h Tanzkreis Erwachsene   Gym. Mi
           
Freitag   14:30h-16:30h Seniorentanz   Gym. Mi
           
Sonntags   Anfängerkurs   für Erwachsene telefonisch Anmeldung erforderlich!   Gym. Mi
 
 
           
       
           
           
           
           
           
   
 
           
 
 
         
           
           
           
           
 

 


Anmeldungen bei
Julia Zwingmann

Tel.: 05164/ 8020440
mail:

 

 

Aktuelle Informationen  finden Sie auch auf unserer Facebook-Seite.

 

 https://www.facebook.com/Tanzen.Sve

 

DTSA VerleihungVerleihung des Deutschen Tanzsportabzeichens

 

Die Tanzsportabteilung stellt sich vor

Bis zum Jahre 1991 gab es in Fallingbostel zwei Sportvereine: den Turnverein Eintracht und den Sportverein Fallingbostel. Im Oktober 1991 beschlossen diese in Zukunft gemeinsame Wege zugehen. Auch die den Vereinen angehörenden Tanzsportabteilungen folgten dem Schritt ihrer Hauptvereine und fusionierten zur Tanzsportabteilung im neu entstandenen Sportverein Eintracht Fallingbostel e.V..

Frauen und Männer der ersten Stunde waren und sind Rosi und Dieter Dobbertin, Manfred und Ursula Büch sowie Ernst Fricke um nur einige zu nennen.

 

Heute gehören zur Tanzsportabteilung ca. 150 Mitglieder, die in mehreren Breitensportgruppen an fast jedem Tag der Woche ihrem Hobby, dem Tanzen, nachgehen können. Doch nicht nur das "normale 10 Tänze Programm" wird bei uns angeboten. Bereits 4- bis 5-Jährige bewegen sich spielerisch auf dem Parkett, gefolgt von Jugendlichen auf dem Weg in den Breiten- und Leistungssport. Ebenso zählt Hip Hop zu unserem Angebot.  Des weiteren gehört auch eine Seniorentanzgruppe zu unserem "Sortiment". Wenn auch das Tanzen der eigentliche Zweck unserer Tanzportabteilung ist, so kommen die "außerparkettlichen" Aktivitäten nicht zu kurz. Auch die jährliche Abnahme des Deutschen Tanzsportabzeichens gehört zum Programm der Tanzsportabteilung. 

 

Trainingsbeschreibungen

 

Tanzkreis Erwachsene

mit Heike Malfatti Tel.: 05161/ 5384 und Manfred Büch Tel.: 05161/ 2332

Der Tanzkreis ist der Kurs für die erwachsenen Tanzliebhaber. Hier wird gelehrt, geübt und leidenschaftlich getanzt! Auf dem Programm stehen die fünf Standard- und Lateintänze.

Wer Lust, Zeit und besonders Freude am Tanzen hat, ist herzlich eingeladen vorbeizuschauen und mitzumachen!

 

 

Seniorentanzen

mit Heike von Fintel Tel.: 05163/ 2911019

"Gesund und aktiv im Alter" - Diesem Motto entsprechend, bietet die TSA seit dem 23. April 1999 auch Seniorentanz an. Diese Übungsnachmittage sind zwar für Ältere gedacht, aber Dank der vielfältigen und abwechslungsreichen Tänze, auch für das frühe und späte "Mittelalter" gedacht.

 

Tänzerische Erfahrungen sind keine Voraussetzung, ebenso wenig muss ein Tanzpartner mitgebracht werden. Auch für die weniger Beweglichen ist etwas dabei, denn es stehen auch langsame Tänze und Tänze im Sitzen auf dem Programm.

Die zwischenmenschlichen Kontakte werden hierbei genauso gefördert, wie die Gesundheit und die Gesunderhaltung.

Gesund ist der Seniorentanz allemal, denn er fördert das Herz-Kreislaufsystem, die Beweglichkeit der Gelenke, die Koordination und das Gedächtnis.

 

Dass das Seniorentanzen nicht nur ein Anhängsel des Breitensports ist, zeigt die Tatsache, daß die Seniorentanzgruppen im eigenen Bundesverband für Seniorentanz e.V. organisiert sind. Auch die Ausbildung der Übungsleiter ist eine andere als die, der Übungsleiter für den Breitensport.

 

Wer also Spaß an rhythmischer Bewegung und geselligem Tanzen hat, kann sich entweder telefonisch bei Heike von Fintel  erkundigen oder beim Training  vorbeikommen.

 

Freitraining

Das Freitraining ist von Tanzsportmitgliedern für Tanzsportmitglieder. Dies sind reservierte Hallenzeiten, die zum freien Üben außerhalb der regulären, trainerbegleiteten Trainingszeiten genutzt werden dürfen. Diese Trainingszeiten sind nicht regelmäßig besetzt. Wer Lust hat dieses Angebot auszunutzen, spricht seinen Trainer an und es wird ein Termin während einer der Freitrainingszeiten ausgemacht. 

 

 


DTSA Wanderung

Deutsches Tanzsportabzeichen - Wanderung

 

Stand: Juni 2016